Zwischen der Universität Stuttgart und der National Taiwan University (NTU) bestehen langjährige gute Beziehungen. Es findet ein reger wissenschaftlicher Austausch zwischen Studierenden und Professoren statt.

Um diesen zu bekräftigen und kulturell zu untermauern, besuchen 70 junge Musikerinnen und Musiker der Universität Stuttgart – unterstützt unter anderen durch den DAAD und das Goethe-Institut – Taiwan. Hier werden sie das Partnerensemble NTU Symphony Orchestra besuchen und mit ihm über das gemeinsame Musizieren Freundschaft schließen.

Im Gepäck haben die jungen Leute ein buntes Programm von wunderbaren und virtuosen Werken, zum Beispiel Felix Mendelssohn-Bartholdys Italienische Sinfonie und Prokofjews Violinkonzert mit der jungen und mehrfach preisgekrönten Solistin Elene Meipariani.

Das Hauptkonzert mit dem National Taiwan University Symphony Orchestra findet am Donnerstag den 27.09. in der Zhongshan Hall, Guangfu Auditorium statt. Während für das Hauptkonzert leider keine Karten mehr vorrätig sind, können Interessenten noch spontan das Kammerkonzert am Montag dem 26.09. um 12:30 Uhr an der NTU im Odeum (臺大雅頌坊) besuchen.